Hamburger Genossenschafts-Museum

Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

im Gewerkschaftshaus

Tel. +49(0)40-28003050
info@kaufmann-stiftung.de
www.kaufmnn-stiftung.de

Öffnungszeiten am Donnerstag,
den 31. Oktober 2019: 14:00 - 17:00
Anbindung HVV: Alle HVV-Haltestellen in der Nähe ZOB

Hinweise zur Barrierefreiheit

Eingang: barrierefrei zugänglich
Museum Erdgeschoss: barrierefrei zugänglich
Museum weitere Etagen: barrierefrei zugänglich / keine weitere Etage vorhanden
WC: barrierefrei zugänglich

Weltweit und in Deutschland wird in diesem Jahr das 175jährige Jubiläum der wegebereitenden Genossenschaft der "Redlichen Pioniere von Rochdale (Manchester)" gefeiert. Das Hamburger Genossenschafts-Museum zeigt die historische Welt der Konsumgenossenschaften und der früheren DDR, insbesondere auch die Hamburger "Produktion" (PRO). Es werden Ladeneinrichtungen (Kassen, Waagen, Regale, Dokumente), Produkte und Fabriken der GEG (Großeinkaufsgesellschaft) gezeigt, in der einer Sonderausstellung Druckerei und Schriftum der Verlagsgesellschaft deutscher Konsumgenossenschaften. Eine Galerie der Genossenschaftspioniere aller Sparten beleuchtet das geistige Spektrum. Die Genossenschaftsidee wurde von der UNESCO in die Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Führungen mit Erläuterungen zu Spezialaspekten sind möglich. Eine große Sammlung von Büchern zur Geschichte und Aktualität des Genossenschaftswesens wird präsentiert.

Impressionen

Totale Museum, Stele Adolph von Elm

Programm

Hamburger Genossenschafts-Museum

Programmfilter

Alle Themen

60 Ergebnisse für Alle Kategorien

Schon entdeckt?