Gedenkstätte Fuhlsbüttel

Suhrenkamp 98
22335 Hamburg

Tel. 040 428 131 0
neuengamme@gedenkstaetten.hamburg.de
https://fuhlsbuettel.gedenkstaetten-hamburg.de/de/

Öffnungszeiten:

Sonntag, 31.10.2021, 10:00 – 17:00 Uhr

Anbindung HVV: Suhrenkamp: Bus 174 (Fußweg ca. 10 Min.)

Achtung
+++ 2G +++
Zugangsbeschränkung nach dem 2G-Modell (Impf- oder Genesungsnachweis in Verbindung mit einem Lichtbildausweis erforderlich). Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können ohne Test-, Impf- oder Genesungsnachweis teilnehmen.


Hinweise zur Barrierefreiheit

Eingang: nicht barrierefrei zugänglich
Museum Erdgeschoss: nicht barrierefrei zugänglich
Museum weitere Etagen: nicht barrierefrei zugänglich
WC: nicht barrierefrei zugänglich

Die Gedenkstätte Konzentrationslager und Strafanstalten Fuhlsbüttel ist eine Gedenkstätte der Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen. In der Ausstellung mit dem Schwerpunkt „Widerstand“ wird die Geschichte des Konzentrationslagers und das Schicksal seiner Gefangenen dargestellt. Die Ausstellung befindet sich in dem ehemaligen Eingangsgebäude, einem Torhaus, der noch heute in Betrieb befindlichen Justizvollzugsanstalten.

Impressionen

SHGL 2018
SHGL 2018
SHGL 2021

Programm

Gedenkstätte Fuhlsbüttel

Programmfilter

Alle Themen

0 Ergebnisse für Alle Kategorien

Weitere Informationen

Schon entdeckt?