Am Tag der Reformation am 31.10.2021 laden über 30 Hamburger Museen und Ausstellungshäuser im Rahmen der Aktion #seeforfree bei freiem Eintritt in ihre Häuser ein.

Die teilnehmenden Häuser und ihre Öffnungszeiten finden Sie ab 20.10.2021 auf dieser Seite.

Informationen zu den aktuell geltenden Corona-Regeln finden Sie hier und auf den Webseiten der Museen und Ausstellungshäusern.

Bitte informieren Sie sich hier auch ab dem 20.10.2021 über mögliche Zugangsvoraussetzungen einzelner Museen auf deren Internetseiten und reservieren Sie ggf. ein Zeitfenster.

Mobilität

So erreichen Sie die Museen mit dem HVV

Die Anbindung der Museen an den HVV finden Sie auf den Unterseiten der Museen.

 

 

Fotohinweise

Foto-/Filmhinweise für #seeforfree 2020

 

Auf dieser Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt (inkl. Ton). Die Aufnahmen werden zu Dokumentationszwecken und zu Zwecken der Berichterstattung archiviert und zwecks Öffentlichkeitsarbeit auch im Internet veröffentlicht, und zwar an folgenden Stellen:  

• Website #seeforfree https://www.seeforfree.de/ (z.B. zum Download im Pressebereich) 

• Newsletter des Museumsdienst Hamburg

• Social Media-Auftritte von seeforfree: Facebook, Instagram und Twitter

• Weitergabe an Medien für Berichterstattungszwecke (insbesondere Presse, Rundfunk, Fernsehen)

• Weitergabe an Kooperationspartner und Sponsoren

Empfänger der Aufnahmen sind der Museumsdienst Hamburg und die jeweiligen Plattformanbieter.

Die Speicherung erfolgt ab Beginn der Veranstaltung seeforfree 2019 zweckgebunden auf unbestimmte Zeit.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO i.V.m. § 4 HmbDSG und § 4 HmbMuStVO i.V.m. § 2 Abs. 2 der Satzung der Stiftung öffentlichen Rechts „Historische Museen Hamburg"

Ihre Rechte gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden Daten

• Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO

• Recht auf Berichtigung oder Löschung, Art. 17 DSGVO

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

• Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Art. 21 DSGVO

• Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO

 Hinweis

Sollten Sie Einwände gegen die Veröffentlichung von Abbildungen Ihrer Person haben, sprechen Sie unsere Fotograf*innen bitte persönlich und möglichst unverzüglich an. Eventuell vorhandene Aufnahmen von Ihnen werden dann umgehend und endgültig gelöscht.

 

Neuigkeiten

ACHTUNG ZEITFENSTER-TICKETS

Für den Besuch in den folgenden Museen müssen Sie vorab ein Zeitfenster-Ticket buchen:

 

Deutsches Zusatzstoffmuseum

Gefängnismuseum Hamburg

Hamburger Genossenschafts-Museum

Helmut Schmidt Ausstellung

 

Bitte informieren Sie sich zu den Anmeldemodalitäten auf den Unterseiten der Museen (s. Verlinkung).

Museen mit 2G-Zugangsmodell

In den folgenden Museen gilt am 31.10.2021 das 2G-Modell:

 

Altonaer Museum

Archäologisches Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg

Bucerius Kunst Forum

Deichtorhallen Hamburg

Gedenkstätte Bullenhuser Damm

Gedenkstätte Fuhlsbüttel

Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel

Gefängnismuseum Hamburg

Hafenmuseum Hamburg

Hamburger Kunsthalle

Info-Pavillon denk.mal Hannoverscher Bahnhof

Jenisch Haus

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medizinhistorisches Museum Hamburg

Museum am Rothenbaum - Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Museum der Arbeit

Museum für Hamburgische Geschichte

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Sammlung Falckenberg / Phoenix Fabrikhallen

 

Bitte halten Sie Ihren Impf- oder Genesungsnachweis sowie Lichtbildausweis bereit (ab 18b Jahren).

Museen mit 3G-Zugangsmodell

In den folgenden Museen gilt am 31.10.2021 das 3G-Modell:

 

Deutsches Zusatzstoffmuseum

Hamburger Genossenschafts-Museum

Hamburger Schulmuseum

HSV-Museum

 

Bitte halten Sie Ihren Test-, Impf- oder Genesungsnachweis sowie Lichtbildausweis bereit (ab 18 Jahren).

#seeforfree 2021

Am Tag der Reformation am 31.10.2021 laden wieder über 30 Hamburger Museen und Ausstellungshäuser im Rahmen der Aktion #seeforfree bei freiem Eintritt in ihre Häuser ein.

+++ Corona-Update +++

Angesichts der steigenden Infektionszahlen und der aktuellen Beschlüsse zur Eindämmung der Pandemie, kann die Aktion #seeforfree 2020, die aus Anlass des Tags der Reformation geplant war, leider nicht stattfinden. Wir bitten Sie um Verständnis für diese Entscheidung.

Online-Tickets

Am 31.10. und 1.11.2020 können Sie die kostenlosen seeforfree-Tickets auch hier auf unserer Website buchen!  NUR So lange der Vorrat reicht und NUR am 31.10. und 1.11.2020! Der Ticket-Link wird am Samstagmorgen, 31.10., freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass dass Ticket nur AUGEDRUCKT gültig ist! Tipp: Nach der Buchung bekommen Sie einen Link per E-Mail zugeschickt, der innerhalb von 30 Min. bestätigt werden muss, damit die Plätze nicht wieder freigegeben werden.

Ein Fest für alle!

Knapp 30 Hamburger Museen, 150 Sonderveranstaltungen und rund 62000 Besuche! Am Reformationstag waren die Hamburger und ihre Besucher im Museumsfieber. Kommen Sie gerne wieder und sagen Sie es allen weiter: bei der Vielfalt der Museumslandschaft ist für jeden was dabei! Herzlich Willkommen!

SAVE THE DATE

Jetzt schon das nächste Museumshighlight vormerken: Die nächste Lange Nacht der Museen Hamburg findet am 25. April 2020 statt!

DANK

an alle Mitarbeiter in den teilnehmenden Museen für ihr Engagement und ihren großen Einsatz und an alle Besucher für ihre Neugierde, ihr Interesse und ihre Entdeckerlust! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

2019 waren neu dabei:

Energieberg Georgswerder, Hamburger Genossenschafts-Museum, Helmut-Schmidt-Ausstellung, HSV-Museum, Kunstverein Harburger Bahnhof und das Dampfschiff SCHAARHÖRN.

Kontakt

Stiftung Historische Museen Hamburg
MUSEUMSDIENST HAMBURG
Holstenwall 24
20355 Hamburg
www.museumsdienst-hamburg.de


Telefon: (0 40) 4 28 131 - 0
anna.eisenberg@museumsdienst-hamburg.de



Der Museumsdienst Hamburg organisiert seeforfree im Auftrag der Behörde für Kultur und Medien seit 2018. Er ist der Besucherservice für 29 Hamburger Museen und vermittelt ihre pädagogischen Angebote.

Weitere Informationen

Schon entdeckt?